Beraten – Betreuen – Begleiten

Wir können auf eine lange Tradition zurückblicken.
Die Praxis wurde am 02.01.1972 von Dr. I.-H. Sloot gegründet, der an der Georg August-Universität Göttingen studiert und promoviert hatte.

Nach dem Studium der Zahnheilkunde an der Philipps-Universität Marburg und Promotion an der Freien Universität Berlin erfolgte der Einstieg von Dr. Björn Sloot  am 11.08.1999 als Juniorpartner.
Die Praxis wird somit in der zweiten Generation geführt.
Im Laufe der Jahre wurde die Praxis mehrfach renoviert und mit neuen zahnmedizinischen Behandlungsstühlen, Geräten und Instrumenten ausgestattet.

Einen Teil unserer Patienten betreuen wir über Generationen.
Wir nehmen uns Zeit für Sie, beraten Sie kompetent und stehen Ihnen bei schwieriger Entscheidungsfindung zur Seite.
Wir sind eingebunden in ein Netzwerk von Kolleginnen und Kollegen im zahnärztlichen, oralchirurgischen, Mund-Kiefer-Gesichtschirurgischen, sowie Kieferorthopädischen Bereich.

Dem alten medizinischen Leitspruch –nihil nocere- niemals schaden, fühlen wir uns verpflichtet und bemühen uns um eine einfühlsame Behandlung, die auf Ihre Ängste Rücksicht nimmt.